Singlefacts „Little Drummer Boy“ von Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross

Mit ihrer Weihnachtssingle „Little Drummer Boy“ präsentieren Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross am 06. November den ersten Vorgeschmack auf die erweiterte Geschenk-Edition ihres „Stark wie zwei“-Albums, die eine Woche später erscheint. Während die Edition noch weitere exklusive Weihnachtstitel sowie Remixes beinhaltet, greift Stefan Mross bei dem Titel „Little Drummer Boy“ auch endlich mal wieder zur Trompete.

Als Vorboten der erweiterten Edition, auf der insgesamt sieben Exklusivtitel enthalten sind, präsentiert das Traumpaar am 06. November einen bewegenden Weihnachtssong: „Little Drummer Boy“, eine wunderschöne Duett-Neuinterpretation jenes US-Festtagsklassikers, der schon im Jahr 1941 unter dem Titel „The Carol Of The Drum“ komponiert wurde. Seither auch im deutschen Sprachraum von vielen Größen der Musikwelt interpretiert, feiert auch das dazugehörige Video am 06. November Premiere.

Obwohl sie sonst auch gerne für Partystimmung sorgen oder ihre Fans in sommerliche Gefilde entführen, ist die Stimmung der neuen Single vom ersten Takt an feierlich, festlich, ergreifend und emotional: „Meine Trommel ruft durch Nacht und Wind/zu dem Kind“, singt Anna-Carina Woitschack und beginnt so die Geschichte des armen Jungen mit der Trommel, der fürs Jesuskind spielt, weil er sonst kein Geschenk hat. Danach wird sie von ihrem Ehemann nicht nur am Mikrofon unterstützt, denn Stefan Mross hat die zeitlose Melodie obendrein auf der Trompete eingespielt. Während die Prozession zur Krippe immer größer wird, zusammengetrommelt vom „Little Drummer Boy“, wird auch das Arrangement immer dichter und feierlicher. Und siehe da: Der kleine Trommler findet Gehör, denn seine Geste ist das, was zählt: Zum Schluss lächelt das Christuskind zurück.

Das Hitfeuerwerk ihres ersten Duett-Albums (inkl. Singles wie „Paradies der Ewigkeit“ und „Blaue Lagune“) verlängert das Schlager-Traumpaar auf der neuen Geschenk-Edition, indem sie zusammen mit dem Produzenten Uwe Altenried gleich vier neue Weihnachtstitel aufgenommen haben und obendrein exklusive Remix- und Fox-Versionen sowie ein Bonus-Hitmedley präsentieren. Neben „Little Drummer Boy“ vereint die Edition auch neue Interpretationen von „White Christmas“, „Süßer die Glocken“ und „Morgen Kinder, wird’s was geben“.

Erst im Herbst 2019 konnte Anna-Carina Woitschack mit ihrer jüngsten Solo-LP „Schenk mir den Moment“ einen weiteren Top-Erfolg in den deutschen Charts verbuchen, als das fünfte Album sensationell auf Platz 21 landete. Während die Sängerin, die aus einer Familie mit jahrhundertelanger Puppenspielertradition stammt, seit rund 10 Jahren im Rampenlicht steht, zelebrierte ihr Gatte Stefan Mross zuletzt bereits das 30. Bühnenjubiläum mit dem Album „30 Jahre – Das geht nur mit Musik“. Der 44-Jährige, der schon mit 13 seinen ersten Hit landen konnte, begeistert das Publikum unter anderem seit 2005 als Moderator von „Immer wieder sonntags“ – jener Show, hinter deren Kulissen für die beiden alles begann. Angekündigt von der Single „Paradies der Ewigkeit“, landete „Stark wie zwei“, das erste Duett-Album der beiden, im Juni in Deutschland und Österreich auf Anhieb in den Top-20 der Albumcharts.